Kompromisslos & konsequent MZ250

Frei nach dem MDSC_1469otto: Alles muss weg, was keine Miete zahlt – entstand die stuttgarter Interpretation eines Ost-Racers. Ein Motto stand dabei im Vordergrund: 100 Kilo soll sie wiegen. Darum entfielen so unwichtige Teile wie Luftfilterkasten, Doppelsitzbank, Schalldämpfer und vieles weitere. Alles was den Wägetest nicht bestand wurde ersetzt – durch neu gefertigte Teile in Luftfahrt-Aluminium oder Titan oder oldschool Racingbedarf wie z.B. die Magura-Stummel original aus den 80’s. Jedoch darf auch ein bisschen High-Tech nicht fehlen und so zog anstatt des Globigen VEB-Tachos ein state of the art Tacho aus dem Hause Motogadget an der Gabelbrücke ein. Komplett verkehrssicher ausgerüstet mit LED-Blinkern und LED-Brems-Rücklichtkombination die so unauffällig ins Design integriert wurden, dass man schon zwei mal hinsehen muss um sie zu entdecken.DSC_1468

Technische Daten:

TS250

Hubraum: 263ccm

Vergaser Mikuni TM32

Tank Suzuki TS50

IMG_4037

Gabelbrücke 0711mc Eigenbau

Fußrastenanlage 0711mc Eigenbau

Sitzbank/Höcker 0711mc Eigenbau

Bremse vorn: Honda CB350

Felgen 1,85*16″

Lenker Magura

Armaturen: Original MZ mit 0711mc Überarbeitung

Spiegel MZ

Tacho Motogadget TinyIMG_20140321_192352

Ständer aus CFK 0711mc Eigenbau

Lack Chiko’s Pinstriping

Leergewicht: 98kg

 

 

michael_orth_6426